top of page
Image by Dmitry Tomashek

DAS RUHIGE ZENTRUM VON RIGA

Innerhalb von Riga gibt es ein Gebiet, das als ruhiges Zentrum bekannt ist, manchmal auch als Jugendstilviertel bezeichnet, aufgrund der enormen Menge an Architektur aus dem frühen 19. Jahrhundert. Hier befinden sich einige der schöneren Weinbars, Restaurants und Cafés  in Riga.

Das Quiet Center ist wirklich einer dieser Orte in Riga, die es erlauben  Sie erfahren, wie  glorreich war die Stadt im 19. Jahrhundert. Sie sind von erstaunlichen Gebäuden mit atemberaubenden Fassaden voller Details umgeben. Die berühmtesten Straßen hier für den Jugendstil wären die Albert Street und die Elizabeth Street.  Auch abseits der berühmteren Straßen finden Sie viele Juwelen der Jugendstilarchitektur; Vilandes, Rupniecibas und Ausekla ielas haben alle großartige Beispiele des Rigas Jugendstils.

Es gibt immer noch gepflasterte Straßen, viele davon in eine Richtung, was bedeutet, dass der Verkehr gering ist. Eine große Anzahl von Wohnhäusern aus dem 19. Jahrhundert wird immer noch von Familien bewohnt, die ein Gemeinschaftsgefühl vermitteln, und viele Botschaften haben sich entschieden, Wohnungen in der Stadt zu beziehen  ehrfurchtgebietende Jugendstilgebäude, die an jeder Ecke zu erscheinen scheinen. Die einzige Störung in diesem Bereich ist zwischen 10.00 und 13.00 Uhr, wenn Kreuzfahrtschiffe Hunderte auslaufen lassen  von Touristen in die Gegend, die sie wie Vieh durch diese ruhige Gegend treiben. Zu Ihrem Glück werden bei unseren Jugendstil-Führungen keine Menschen herumgetrieben, und wir halten auch keine großen Regenschirme oder Stöcke mit Zahlen am Ende hoch!

Im Jugendstilviertel finden Sie einige schöne Orte, an denen Sie auf einen Kaffee oder Kuchen oder möglicherweise eine vollständige Mahlzeit einkehren können. Es gibt eine Reihe von Orten in der Antonijas-Straße, die einen Besuch wert sind.  Es gibt auch  das Art Nouveau Museum, ein fantastisches Museum, das das Leben in einer Jugendstilwohnung zeigt. Diese Wohnung wurde einst von dem berühmten lettischen Architekten Konstantine Pekshens bewohnt und ist bei weitem eine der besten  Museen in Riga. Genießen Sie diese Gegend langsam, erkunden Sie sie und nehmen Sie alles auf.

Riga Quiet Center of Riga: About
bottom of page