top of page
riga-park

VIELE LEUTE FRAGEN UNS 'IST RIGA EINE SICHERE STADT?'

Die kurze Antwort, wahrscheinlich ja :)

Riga ist im Vergleich zu anderen Städten in Europa eine relativ sichere Stadt. Wie in allen großen Städten müssen Sie sich Ihrer Umgebung bewusst sein.

Wichtige Nummern, die Sie sich notieren sollten, wenn Sie nach Riga reisen

Notfall: 112

Touristenpolizei: +371 67181818

Taschendiebstahl ist in den touristischen Gebieten von Riga üblich, insbesondere auf dem zentralen Markt und zwischen dem Busbahnhoftunnel und der Altstadt.  entlang der Valnu-Straße. Übliche Orte für Taschendiebe sind Türen von Orten, die viele Touristen betreten, wie Kirchen. Wenn sich die Leute hineinquetschen, quetschen sie die Brieftaschen heraus! Der Zentralmarkt war schon immer ein Bereich, auf den man achten sollte, ich habe meine Tasche einmal „eintauchen“ lassen und gesehen, wie viele Menschen Opfer von Taschendieben geworden sind. Es ist eines dieser Verbrechen, das in jeder Stadt immer ein Thema sein wird, und die Polizei hat normalerweise begrenzte Befugnisse, wenn es um geringfügigen Diebstahl geht. Sie kann ihn verhindern, aber es ist sehr schwierig, die Diebe auf frischer Tat zu ertappen, geschweige denn sie vor Gericht erscheinen lassen.

Wenn Sie in Riga und Lettland herumfahren, müssen Sie vorsichtig sein und Sicherheitsgurte anlegen, die Signalisierung wird manchmal vergessen, Geschwindigkeitsüberschreitung ist ein echtes Problem, ebenso wie betrunkenes Fahren. Als Fußgänger oder Radfahrer müssen Sie sich bewusst sein, dass nicht alle Autofahrer beim Überqueren der Straßen auf Ihre Vorfahrt achten.

Es gab in der Vergangenheit einige Betrügereien in der Stadt, auf die man achten sollte, wie zum Beispiel den Geldwechsel. Es war ein einfacher Trick, den die Leute machten; sie nähern sich mit einer handvoll münzen und wollen sie gegen einen geldschein eintauschen, weil zum beispiel „dieser wird benötigt, um meinen parkplatz zu bezahlen“. Die Sache ist, dass die Münzen litauisch und nicht lettisch waren und ihr Wert fünfmal geringer war. Persönlich habe ich diesen Betrug im Laufe der Jahre gesehen und gesehen, wie viele Leute darauf reingefallen sind, teilweise wegen des geschmeidigen englischsprachigen Betrügers, der ihn ausgeführt hat. Hier ist nun die gute Nachricht, dieser Betrug funktioniert nicht mehr. Wieso den? Denn Lettland ist seit 2013 Mitglied der Euro-Währung. Die schlechte Nachricht ist, dass der Typ, der früher der Meister dieses Tricks war, immer noch herumläuft, glatt sprechende Touristen, ich kann mir nur vorstellen, wie er Geld herausquetscht  Leute jetzt!

Andere Betrügereien umfassen junge Damen, die Männer in Bars locken, wo die Getränke extrem teuer sind und die ahnungslosen Männer nach der Bestellung ihrer eigenen Getränke mit einer hohen Rechnung zurückbleiben. Rigas Stripclubs sind auch dafür bekannt, dass sie überhöhte Preise verlangen, aber es könnte sein, dass sie ein wenig aufräumen, obwohl ich Sie alle dringend bitten würde, solche Geschäfte nicht zu finanzieren und zu fördern. Auch dies ist ehrlich gesagt ein veralteter Betrug, und obwohl ich von Männern gehört habe, die junge Damen in Hotels zurückbringen und ohne Habseligkeiten, verlorene Eheringe usw. aufwachen, ist es wahrscheinlich am besten, sich in der Nähe von Fremden bewusst zu sein. Vor allem für betrunkene Männer.

Gewalt findet in Riga vor allem in Bars und in der Nähe von Betrunkenen statt. Vermeiden Sie die Altstadt von Riga nachts, wenn Sie etwas Ruhe und Frieden suchen und sich nur der Umgebung bewusst sein möchten. Auch dies betrifft hauptsächlich Männer, Alkohol und allgemeines schlechtes Benehmen.

Allerdings hat Lettland eine sehr hohe Mordrate, tatsächlich war sie 2018-2019 die höchste Pro-Kopf-Rate in der EU. Als Tourist werden Sie dem jedoch in der Regel nicht ausgesetzt sein, da ein Großteil der Morde von Menschen begangen wird, die sich kennen, und in der Hauptstadt hört man nicht so viel davon. Es gibt einen interessanten Artikel darüber lesen hier

Riga ist eine wunderschöne Stadt, wenn Sie sie respektieren und sich Ihrer Umgebung bewusst sind, wird Riga Sie respektieren. Die Stadtpolizei ist in den letzten Jahren viel zugänglicher geworden. Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, suchen Sie eine Person der Stadtpolizei auf und bitten Sie um ihre Hilfe. Sie können sie unter der Touristennummer +371 67181818 anrufen

Is Riga Safe?: About
bottom of page